Top

ESD-Wagen

Die Abkürzung ESD steht für Electrostatic Discharge und garantiert für die Leitfähigkeit der verbauten Materialien in den Wagen. So ist eine elektrische Entladung hochwertiger Produkte vermeidbar. Schiebebügelwagen, Tischwagen, Etagenwagen, Materialständer, Griffroller, Paletten-Fahrgestelle, Beistellwagen, Eurokastenwagen und -roller in elektrisch leitfähiger Ausführung. ESD-Wagen schützen hochwertige Produkte vor Schäden durch elektrische Entladung. Sie werden aus dem Baukastensystem in Steck- und Schraubkonstruktion hergestellt. Pulverbeschichtet in schiefergrau RAL 7015. Ihre Böden werden aus einer hellgrauen elektrisch leitfähigen Holzwerkstoffplatte gefertigt. Das Fahrgestell besteht aus 2 Lenk- und 2 Bockrollen. Und selbst die Räder mit TPE-ESD Bereifung sind elektrisch leitfähig und werden aus einem thermoplastischen Elastomer gegossen. Zur leichtgängigen Verfahrbarkeit werden die Naben in Präzisions-Rillenkugellagern eingefasst.

AGB
Zahlung auf Rechnung. Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
Verkauf nur an Gewerbetreibende, Vereine und öffentliche Dienste.
Rosinski GmbH Logo klein