Top

Palettenregale

Trotz modernster Technologien, die zunehmend im Lager und hier im Kommissionierbereich Einzug halten, ist das klassische Palettenregal, das am Weitesten verbreitete Hilfsmittel bei der Paletten-Lagerung. Die relativ niedrigen Investitionskosten und die Flexibilität haben dieses System zu einem unverzichtbaren Baustein in der Lagertechnik gemacht. Der direkte Zugang zu jeder einzelnen Palette, die leichte Regal-Aufstellung und die schnell veränderbare Regal-Konfiguration sind nur einige Vorteile dieses Systems.

Bei der Suche nach einem passenden Regal sind neben der Höhe und der Breite auch die Fachlast entscheidend. Kaufen Sie ein Schwerlastregal, achten Sie auch auf die Feldlast.

Bauarten

Die Standardlösung im Bereich des Palettenregals ist die Bauweise mit breiten Gängen. Die Regal-Bedienung erfolgt in der Regel mit Front-Schubmast oder Kommissionierstaplern. Mit Handhubwagen oder elektrischen Hubwagen lassen sich die unteren Ebenen bequem bedienen.

Als besonders wirtschaftlich gilt die Bauweise mit Schmalgängen bei hohen Lagerhallen. Durch geringe Gangbreiten ergibt sich eine hohe Flächennutzung. In Verbindung mit einer optimalen Ausnutzung der Hallenhöhe wird eine schnelle Amortisation der Investition erreicht. Die Regal-Bedienung erfolgt in der Regel mit Personen geführten Regal-Bediengeräten oder Kommissionierstaplern, die ein bequemes kommissionieren von Kleingebinden aus allen Lagerebenen ermöglichen. Führungsschienen oder Induktionslinien garantieren den spurgenauen Lauf der Bediengeräte.

Einen weiteren Einsatz findet das Palettenregal bei der Doppeltiefen Lagerung, der mehrgeschossigen Bauweise, im Bereich der verfahrbaren Regalanlagen sowie der automatisierten Regalbedienung.

Herstellung in hoher Qualität

Die Herstellung der Regal-Bauteile erfolgt mit modernsten Maschinen und Technologien. Dies gewährleistet eine hohe Maßgenauigkeit bei konstant hoher Qualität. Bito verwendet ausschließlich genormte Werkstoffe hoher Güte. Eine hohe Korrosionsbeständigkeit wird durch die Glanz-Verzinkung oder Kunststoffbeschichtung erzielt. Dadurch wird eine lange Lebensdauer der Regalbauteile garantiert.

Zu den Grundbauteilen des Systems gehören die Stützrahmen und die Längstraversen. Die Stützrahmen sind komplett geschraubt. Dadurch lassen sich beschädigte Bauteile schnell und kostengünstig austauschen. Stützenbreiten von 80 bis 140 mm in verschiedenen Materialstärken und die perfekte Stützengeometrie ermöglichen Stützrahmenhöhen bis 20 m und Feldlasten bis zu 40 t.

Die Längstraversen mit ihrem einzigartigen Twintop-Profil in verschiedenen Höhen werden einfach in das Schlitzbild der Stützrahmen gehängt und bieten durch ihre Formschlüssigkeit eine ausgezeichnete Längsaussteifung der Regalkonstruktion. Unverlierbare, leicht einzusetzende Sicherungshaken verhindern ein unbeabsichtigtes Aushebeln der Traversen und vermeiden dadurch konstenintensive Arbeitsunfälle.

Die Fachebenen sind im Raster von 50 mm höhenverstellbar. Unterfütterungsscheiben gleichen Bodenunebenheiten aus und führen zu einer Lotrechten Aufstellung der Regalfelder. Spezielle Bodenanker garantieren den sicheren Stand der Felder.

Böden und Features

Zusätzliche Unterstützung in Tiefenrichtung bieten Auflagen mit und ohne Holzbalken zwecks Einlagerung von kleineren Gebinden bzw. die Quereinlagerung von Paletten. Ein Einlagern von Gitterboxen mit ihren kurvenförmigen Füssen wird durch die Quertraverse ermöglicht. Mit Auflagesegmenten wie Stahlauflage-Paneele, Gitterrostböden oder Spanplatten mit oder ohne Unterzügen, wird eine komplett geschlossene Fachebene gebildet. Somit ergibt sich eine vollflächige Auflage für jeden Gebindetyp. Komplett geschlossene Fachebenen lassen sich auch durch den Einsatz mit Längstraversen mit Stufenprofil realisieren. Sie ermöglichen das Einlegen von Spanplatten bzw. Stahleinlege-Segmenten. Die eingelegten Segmente schließen bündig mit der Stufe des Profils ab. Dadurch sind die Kanten vor Beschädigungen geschützt.

Anfahrschutz

Eckbereiche und Regal-Durchfahrten sind laut Sicherheitsbestimmungen mit Anfahrschützern zu versehen. Bito bietet zwei Ausführungen zu zwei bzw. dreiseitigen Schutz. Die besonders robusten Bauteile werden mit hochwertigen Bodenankern direkt vor die Stütze montiert und liegen mit Ihrer Bauhöhe von 400 mm, 100 mm über der von der Berufsgenossenschaft geforderten Mindesthöhe. Weitere Sicherheitsbauteile sind der Stützenschutz mit einer Länge von einem Meter, die Schutzplanke zum Schutz der Regalstirnseiten, die Durchschubsicherung sowie die hintere Herabfallsicherung in Form eines Gittersegmentes. Lagerfarbmakierungen, Warnbänder, Schutz- und Warnprofile sowie Ramschutz aller Art runden das Sicherheitskonzept ab und sparen Kosten ein, indem sie helfen konstenintensive Arbeitsunfälle zu verhindern.

Fazit

Das Bito Paletten Regal-System mit seinem praxisgerechten Zubehör, ermöglicht die optimale Lagerung der unterschiedlichsten Lagereinheiten. Bito berät Sie gerne bei der Einrichtung ihrer Lagerhalle. Plant, fertigt und montiert ihre Regalanlage und betreut sie auch nach der Inbetriebnahme. Nutzen Sie unser know-how und unsere Erfahrung für ihr Lager.

Bei ROSINSKIshop finden Sie Palettenregale, Schwerlastregale und Regale zum günstigen Preis und mit guter Lieferzeit. Für Ihr Unternehmen schaffen Sie dadurch ausreichend Palettenplätze in optimaler Nutzung. Bito steht für hochwertige Produkte die das Lagern Ihrer Paletten deutlich verbessern. Der Versand ist innerhalb Deutschlands für komplette Palettenregalesysteme gratis. Kaufen Sie Palettenregale bei ROSINSKIshop.




AGB
Zahlung auf Rechnung. Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
Verkauf nur an Gewerbetreibende, Vereine und öffentliche Dienste.
Rosinski GmbH Logo klein