Top

Stahlwinden / Jumbo-Heber

Die Stahlwinden werden in drei verschiedenen Varianten angeboten. Die Standardstahlwinden nach DIN 7355 die wie auch die weiteren Varianten mit Sicherheitskurbel oder Ratschenkurbel erhältlich sind. Die Stahlwinden in verkürzter Bauform sind klein und kompakt und eignen sich vor allem für besonders enge Anwendungen. Die Stahlwinden mit verstellbarer Klaue sind sehr vielseitig einsetzbar. Durch die verstellbare Klaue können Sie optimal ohne großen Hubverlust an die Last angeflanscht werden.

Die Sicherheitskurbel (SIKU) und die Ratschenkurbel (RAKU) haben eine integrierte Lastdruckbremse. Die komplette Kurbel sitzt auf einem Vierkant, der über ein Getriebe die Zahnstange antreibt. Sperrklinken die nach DIN mit einer Feder versehen sein müssen sorgen dafür, dass immer mindestens eine Sperrklinke eingefallen ist. Unter Last hält die Bremse die Stahlwinde sicher in Position.

Die Stahlwinden haben zwei Stellen auf denen Sie belastet werden dürfen, den Kopf und die Klaue. Das gilt ebenfalls für den Jumbo-Heber.


AGB
Zahlung auf Rechnung. Preise gelten ab Werk zzgl. Fracht und Verpackung.
Verkauf nur an Gewerbetreibende, Vereine und öffentliche Dienste.
Rosinski GmbH Logo klein