Top

Alu-Portalkrane stationär

Die Alu-Portalkrane können Sie in verschiedenen Ausführungen erhalten. Die Schilling Alu-Portalkrane stationär und mit Doppelträger gibt es in drei Grundgrößen: klein, mittel und hoch. Die Tragkräfte und Trägerlängen sind bei den einzelnen Kranen unterschiedlich.

Vorteile der Alu-Portalkrane

Die Alu-Portalkrane bieten gegenüber den robusten Portalkranen aus Stahl eine menge Vorteile.

Leichte Schnellbau-Portalkrane

Die Aluminium-Portalkrane bieten eine schnelle und unkomplizierte Lösung um Lasten anzuheben. Der entscheidende Vorteil ist das geringe Gewicht. Dadurch können Sie die Alu-Portalkrane schnell aufbauen. Das macht sie damit jeder Zeit ortsveränderlich. Ideale Krane für Montagen. Sie lassen sich auf Baustellen ohne Werkzeug montieren und unkompliziert einsetzen.

Variable Verwendbarkeit

Die Alu-Portalkrane stationär eignen sich für flexible Einsätze. Mit einer Tragkraftrange von 500 - 3000 kg decken sie viele Bereiche ab. Die Aluminium-Portalkrane werden ohne aufwendige Montagekosten oder Abnahmen direkt aufgestellt und in Betrieb genommen. Die Horizontalversteller bei den Schilling-Kranen ermöglichen, dass Sie die Stützen auch bei wenig Platz positionieren können. Der schnelle Aufbau der Alu-Portalkrane macht die Krane mobil.

Lieferumfang:

Alu-Portalkran Fahrwerk mit Feststeller
Die Alu-Portalkrane werden serienmäßig mit einer Laufkatze geliefert. Bei Schilling hat die Laufkatze einen Feststeller, der bei Wimag nur optional erhältlich ist. Die Schillingkrane haben zudem Horizontal-Versteller wodurch sie sehr flexibel aufstellbar sind.

Einige Modelle werden mit teilbaren Trägern angeboten, was besonders bei langen Trägern die Mobilität vereinfacht.
Alu-Portalkran teilbare Träger

Sinnvolles Zubehör

Alu-Portalkran Handwinde zur Höhenverstellung
Schilling bietet für seine Krane Handwinden zur Höhenverstellung an. Diese sind besonders für die schweren Doppelträger Portalkrane sinnvoll. Eine weitere gute Option ist das umlaufende Band, mit dem Sie das Fahrwerk außerhalb des Gefahrenbereiches bedienen können. Dies bietet dem Anwender mehr Sicherheit.

Die Wimag Aluminium-Portalkrane und Alu-Vierbeine können Sie anstatt mit Fußspitzen mit gummierten Füßen bekommen. Ebenfalls bietet Wimag praktische Aufstellhilfen an.

Werkstoff

Aluminium (kurz Alu) wurde als Werkstoff bewusst für die Modelle Leichtbaukran gewählt. Ein Alu-Portalkran ist besonders leicht, selbst in der doppelträger Ausführung. Ein Aluminium Portalkran mit Doppelträger wiegt unter 350 kg. Das macht diese Krantechnik zu einer mobilen Krantechnik.

Krane unterliegen der DGUV Vorschrift 52.
DGUV Vorschrift Krane

Wonach wählt man einen Alu-Portalkran stationär aus?

Achten Sie bei der Auswahl eines Alu-Portalkranes auf folgende Merkmale:
  • Welche Tragkraft hat die Last die Sie Heben möchten?
  • Wie lang soll die Trägerlänge sein
  • Wie hoch möchten Sie die Last heben (Einhängepunkt am Bolzen der Laufkatze)?
Mit der Filterfunktion haben Sie die Möglichkeit leichter die passenden Krane zu finden.

Die passenden Hebezeuge zu den Aluminium Portalkranen finden Sie in der Rubrik Hebetechnik, wie z.B. Flaschenzüge oder Elektrokettenzüge.
Möchten Sie eine Beratung über einen Aluminium Portalkran? Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns eine E-Mail.


AGB