Top
Eine Beratung?
Rufen Sie uns an:
+49 (0)40 537 986 42-0

Werkstattkrane / Motorkrane

Werkstattkrane werden umgangssprachlich auch als Motorkrane bezeichnet. Der flexible und mobile Einsatz findet in jeder Werkstatt seine Anwendung. Man unterscheidet Werkstattkrane mit nach vorne liegenden Fahrgestellen (der V-Form oder der Parallel-Form) oder mit vorne freiliegendem Fahrgestell (mit Gegengewichten).

Informationen zu Werkstattkranen

Werkstattkrane sind sehr kompakt gebaut. Dadurch können sie auch in engen Raumverhältnissen eingesetzt werden. Die Werkstattkrane sind unabhängig von Wand- oder Bodenbefestigungsgegebenheiten verwendbar, wodurch sie flexibel einsetzbar sind. Der Kranarm wird über einen hydraulischen Antrieb bewegt. Die Hub- und Senkbewegung gibt es je nach Modell von Handbetrieb oder elektrisch.
Kurzgefasst: Die Werkstattkrane / Motorkrane sind einfach und flexibel zu handhaben und engen Räumen gut einsetzbar.


AGB